Über uns

Unsere Geschichte

Wie hat alles begonnen?

Knowledge Markets entstand aus der Zusammenarbeit von Univ.-Prof. Dr. Gustaf Neumann und PD Dr. Bernd Simon im Rahmen von Forschungs- und Entwicklungsprojekten an der Wirtschaftsuniversität Wien. Aufgrund wiederholter Nachfrage nach Software und Beratung, die rund um diese Projekte entstand, gründeten die beiden Forscher 2005 die Knowledge Markets.

Unsere Mission

Wofür stehen wir?

Wir von Knowledge Markets haben es uns zum Ziel gesetzt, einen positiven Beitrag zur Entwicklung der Wissensgesellschaft zu leisten. Dabei gestalten wir für unsere Kund/inn/en maßgeschneiderte Lösungen für eine wirkungsorientierte Wissensvermittlung. Gemeinsam mit Ihnen wollen wir so das Thema „Lernen“ neu denken.

Unser Team

Die KM E-Learning Expert/inn/en

Unser Team besteht aus E-Learning-Expert/inn/en, die auf eine hervorragende Ausbildung an namhaften Ausbildungseinrichtungen verweisen können. Als forschungsorientiertes Unternehmen streben wir ständig danach innovative Lösungen für die Herausforderungen unserer Kund/inn/en zu entwickeln. Unsere hochqualifizierten Softwareentwickler/innen helfen uns dabei, die dafür passenden Softwarelösungen zu entwickeln, um gemeinsam mit Ihnen Lernen neu zu denken.

Bernd Simon

Geschäftsleitung

Dr. Bernd Simon

PD Dr. Bernd Simon ist Geschäftsführer und Gründer der Knowledge Markets. Als Associate Professor am Institut für Wirtschaftsinformatik und Neue Medien der Wirtschaftsuniversität Wien, hat er sich im Bereich Lern- und Wissensmanagement als Forscher und Lehrender etabliert. Als Berater der Weltbank und des österreichischen Bildungsministeriums arbeitete er immer wieder an innovativen Projekten im Bildungswesen. Bernd Simon studierte an der Wirtschaftsuniversität Wien und an der Stern School of Business der New York University.

Ausgewählte Publikationen

Kastner, M., Simon, B. & Schraml, M. (2017). Optimizing usability testing in the context of a large-scale software service for digital textbooks. 50th Hawaii International Conference on System Sciences, Waikoloa, HI, 2017, pp. 114-123.
Verfügbar unter: https://scholarspace.manoa.hawaii.edu/bitstream/10125/41164/paper0015.pdf

Kastner, M., Simon, B. & Schraml, M. (2014). Feature-Driven Adoption Patterns of Online Learning Environments -- The Instructors' Perspective. 47th Hawaii International Conference on System Sciences, Waikoloa, HI, 2014, pp. 72-81.
Verfügbar unter: https://ieeexplore.ieee.org/document/6758613

Simon, B. (2010). Gestaltungstheoretische Überlegungen zu Kompetenzmanagementsystemen. Wirtschaftsinformatik.
Verfügbar unter: https://link.springer.com/article/10.1007/s11576-010-0251-1

Simon, B. (2008). Messen und Steuern von Wertzuwachs. Personal – Zeitschrift für Human Resources.
Verfügbar unter: http://nm.wu-wien.ac.at/research/publications/b737.pdf

Simon, B., Treiblmaier, H. & Neumann G. (2008). Elektronische Lernumgebungen in Bildungseinrichtungen: Eine Diskussion kritischer Erfolgsfaktoren. Zeitschrift für Betriebswirtschaft.
Verfügbar unter: http://nm.wu-wien.ac.at/research/publications/b700.pdf